Autofahrer haben einfach mehr Durchblick…

…denn sie haben Scheibenwischer. Zum Glück werde ich meine für den Rest des Urlaubs nicht mehr brauchen: Nachdem René gestern abend ein Machtwort gesprochen hat („Jetzt ist aber Schluss mit dem Regen.“), reckte sich heute nur noch das ein oder andere Wölcken verschüchert am Horizont, um uns aus der Ferne zu beobachten. Und so durchquerten die Stahlrösser heute mit der Sonne nicht nur im Rücken, sondern auch von allen anderen Seiten, die weite, weite, wirklich weite blühende Prärie von Kayenta nach Page. Dort besuchten wir den lower Antelope Canyon. Dazu schreibe ich aber nichts, weil die Bilder ausreichen. Diese sollten bald folgen…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.