Harleys sind keine Cross-Maschinen.

Das ist eigentlich offensichtlich.
Trotzdem sind René und ich heute auf selbigen Harleys durch das Monument Valley gefahren. Was gut und gerne als off-road trail bezeichnet werden kann, auch wenn eine ‚Straße‘ angedeutet ist…
Dass wir das taten, spricht wohl nicht für unsere Vernunft, war aber ein einmaliges Erlebnis.
Vom monumentalen Erleben allgemein, und warum ich zwar nicht tauschen würde, aber dennoch auf Wolfs und Fränzes Jeepfahrt neidisch sein kann, davon gibts morgen mehr.
Für heute bleibt es dabei: Harleys sind keine Cross-Maschinen. Aber Sie halten sich erstaunlich gut, wenn man sie als solche nutzt 😉

Über loki

Namen sind wie Schall und Rauch - viele Worte sind es auch
Ich gehe und stolpere durch diese Welt und dieses Leben, wie wohl jeder andere auch. Manchmal bleiben Worte, Bilder, Lieder, Eindrücke – Gedanken und Gefühle –
… und manchmal schreib ich diese auf .
Dieser Beitrag wurde unter Alles und Nix abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Harleys sind keine Cross-Maschinen.

  1. peachi sagt:

    Brummbrumm… ich warte auf die Bilder mit Lokis gequältem Gesichtsausdruck. Wehe davon gibts keine! :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.